Jogginghosen Herren – Das gilt zu beachten


Um Ausdauer aufzubauen und überflüssige Kilogramm zu verlieren, ist Jogging eine der beliebtesten Methoden. Sucht man im Internet nach Beschreibungen der optimalen Haltung beim Laufen, so wird man schnell fündig. Die Wahl der richtigen Jogginghose wird allerdings nirgends genauer beschrieben. Kaum jemand kann eine gute Lauf Hose von einer schlechten unterscheiden. Auf dieser Seite findet ihr Tipps und Tricks zur Auswahl der passenden Herrenjogginghose. Wir sagen dem Wolf den Kampf an!

Auf das Material kommt es an

Atmungsaktiv ist das Stichwort. Durch die Atmungsaktive Faserstruktur wird ermöglicht, dass Wärme nach außen abgesondert wird, wodurch Sie nicht mehr unnötig Schweiß ansammeln. Die Bewegungsfreiheit ist gleichwertig. Auf Schlabberhosen und beklemmende Hosen sollte verzichtet werden. Die „Tight“ Hose ist für viele die richtige Wahl wenn es um den Laufsport geht.


Kurz, Dreiviertel oder Lang?

Bei der Wahl der Jogginghose ist vor allem auch die Länge entscheidend. Wenn Sie bei 0°C mit einer kurzen Hose joggen, so ist die Gefahr eines Krampfes hoch.


Tabellarisch lässt sich der Sachverhalt folgendermaßen darstellen:

<15°C:15°C-20°C:>20°C:
Lange Polyester- oder Baumwollhose¾ TightKurze Polyester- oder Baumwolljogginghose

Da Geschmäcker unterschiedlich sind und wir nur aus unserer Erfahrung berichten, solltet Ihr euch nicht auf diese Tabelle festnageln lassen.


Vor dem Kauf

Sind Sie Schönwetterläufer?

Es gibt viele Menschen, welche nur im Frühling, Sommer oder Herbst laufen. Eine Herrenjogginghose des langen Formates macht dabei natürlich wenig Sinn. Selbiges gilt für die Schlechtwetterläufer mit kurzen Jogginghosen für Herren. Stellen Sie sich diese Frage also ernsthaft und berücksichtigen Sie dies bei der Wahl Ihrer Jogginghose.


Haben Sie eine bevorzugte Tageszeit zu welcher Sie laufen?

Läufer die auf die Abendstunden setzen, sind besser damit beraten auf lange und ¾ Hosen zu setzen. Wobei es im Sommer auch um 22 Uhr noch sehr warm sein kann. Machen Sie sich der äußeren Gegebenheiten bewusst und beziehen Sie diese in die Auswahl der Joggingherrenhose ein.


Diese Ratschläge besitzen keine Allgemeingültigkeit. Wir berichten lediglich aus Erfahrungen. Dennoch hoffen wir, dass diese Tricks Ihnen beim Jogging weiterhelfen werden.


Abschließend habe ich für meine Leser noch einen außergewöhnlichen Tipp! Ich war im Winter in Österreich auf einem Skiurlaub, war super toll. Da ich ein rießen Fan des Skispringens bin, habe ich mich online erkundigt, was für Möglichkeiten hier bestehen, selbst mal zu springen. Dabei bin ich auf dieses Angebot gestoßen. Kann nur sagen, es lohnt sich alle mal! Wer mal was anderes machen will, der ist damit gut beraten.